Übergabe der Spende in Höhe von 2.500 € durch den Geschäftsführer der tetronik Kommunikationstechnik GmbH, Herrn Manuel Weritz an die Lebenshilfe Altenburg e.V. vertreten durch den hauptamtlichen Vorstand Herrn René Lippold. (v.l.n.r. Torsten Friedrich, Robin Wenzel, Manuel Weritz, René Lippold und Mario-Dan Klebs (Foto: Lebenshilfe Altenburg e.V.)

(v.l.n.r. Torsten Friedrich, Robin Wenzel, Manuel Weritz, René Lippold und Mario-Dan Klebs (Foto: Lebenshilfe Altenburg e.V.)

 

… mit diesen Worten und einem Spendenscheck über 2.500 € begegnete uns Manuel Weritz, Geschäftsführer der Firma tetronik Kommunikationstechnik GmbH, in Begleitung von Torsten Friedrich und Robin Wenzel.

Die Spende wird dem Berufsbildungsbereich der WfbM „Pleißenaue“ zur Verfügung gestellt, um Lehr- und Lernmaterialien anzuschaffen. Somit kann die Ausbildung noch fachspezifischer und attraktiver angeboten werden.

Wir bedanken uns für die vertrauensvolle und gute Zusammenarbeit, sowie die Wertschätzung und Unterstützung unserer täglichen Arbeit.