Stellenausschreibung – Mitarbeiter (m/w) für das Finanz- und Rechnungswesen – befristet – Teilzeit 30 Stunden

 

Für die Zentralen Dienste/Verwaltung der Lebenshilfe Altenburg e.V.

suchen wir zum Nächstmöglichen Zeitpunkt

einen/eine Mitarbeiter/in für das Finanz- und Rechnungswesen – Zunächst befristet für 1 Jahr – Teilzeit 30 Stunden.
Die Stelle ist dem Leiter des Bereiches Zentrale Dienste/Verwaltung zugeordnet.

Erläuterungen zum ausschreibenden Bereich

Die Lebenshilfe Altenburg ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahre 1990 gegründet wurde.
Über 180 engagierte Mitarbeiter an mehreren Standorten haben sich zum Ziel gesetzt, dass Menschen mit Behinderung so selbständig wie möglich leben können.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

    • Debitoren-/ Kreditorenbuchhaltung, Bearbeitung von Rechnungseingängen bzw. Rechnungsausgängen
    • Abrechnung Elektronischer Kassensysteme
    • Allgemeine Aufgaben der Finanzbuchhaltung und Kostenrechnung
    • Führung eines lückenlosen Belegwesens unter ständiger Aktualisierung und Überwachung der vorhandenen Auswertekriterien

Das sollten Sie mitbringen:

fachliches Anforderungsprofil:

    • Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise mit Erfahrung auf dem Gebiet der Finanzbuchhaltung
    • Sicherer Umgang mit den allgemeinen Office-Programmen (insbesondere Excel) sowie Anwendung der Finanzbuchhaltungssoftware und anderer Abrechnungsprogramme
    • Führerschein Klasse B (PKW)

persönliches Anforderungsprofil:

    • Selbständige, vorausschauende und präzise Arbeitsweise
    • Flexibel und äußerst teamfähig
    • Sehr zuverlässig und loyal
    • Identifizierung mit dem Leitbild des Lebenshilfe Altenburg e.V.

Wir bieten:

    • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team mit besten Arbeitsbedingungen
    • Vergütung entsprechend des Rahmentarifvertrages
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum  31.10.2019 an:

Lebenshilfe Altenburg e.V.

Frau Gudrun Jahn
Parkstraße 1
04600 Altenburg

Ihre Bewerbung wird unmittelbar nach Eingang an Frau Franke weitergeleitet.
Für Fragen steht sie Ihnen unter Tel.: 03447 852915 gern zur Verfügung.