Stellenausschreibung – Leiter Zentrale Dienste (w/m) Vollzeit 40 Wochenstunden

 

Die Lebenshilfe Altenburg e.V. beschäftigt ca. 180 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen: Werkstatt für behinderte Menschen, Wohnen und Begleiten, Interdisziplinäre Frühförderung, Integrative Kindertagesstätte und Verwaltung.

Zum 01.03.2019 suchen wir einen

Leiter Zentrale Dienste (w/m) / Vollzeit 40 Wochenstunden / unbefristet
Die Stelle ist dem Hauptamtlichen Vorstand zugeordnet.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • Steuerung und Überwachung des gesamten Rechnungswesens (Finanzbuchhaltung, Leistungsabrechnung, Kostenrechnung, Controlling, Reporting
  • Kostensatzberechnung/- verhandlung
  • Gestaltung und Regulierung des Personalwesens (Lohn- und Gehaltsrechnung, Behindertenlohn, Personaldaten)
  • Wirtschafts/- Budgetplanung
  • Klärung und Standardisierung der EDV-Abläufe
  • Vertragswesen
  • Weiterentwicklung der zentralen Verwaltung und des Facilitymanagements zu einem internen Dienstleister

Das sollten Sie mitbringen:

  • Identifizierung mit dem Leitbild der Lebenshilfe Altenburg e.V.
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
  • Fahrerlaubnis Klasse BE

fachliches Anforderungsprofil:

  • bgeschlossenes Studium im betriebswirtschaftlichen/kaufmännischen Bereich oder gleichwertige Qualifikation
  • Umfassende Kenntnisse im Bereich Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Vertragswesen
  • Erfahrungen im Bereich der Beantragung und Abrechnung öffentlicher Mittel
  • Sehr gute Kenntnisse im Microsoft Office, sowie Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Informationsverarbeitung

persönliches Anforderungsprofil:

  • Fähigkeit, Zusammenhänge zu erkennen und daraus strukturierte Handlungsoptionen und Ziele abzuleiten, sowie selbstständig und eigenverantwortlich in einem sehr komplexen Tätigkeitsfeld zu arbeiten
  • Eine tolerante, lebensoffene, erfahrene und reflektierende Persönlichkeit, die sich flexibel und engagiert mit den Anforderungen eines sozialen Dienstleistungsunternehmens auseinandersetzt und Erfahrungen im Bereich gemeinnütziger Unternehmen hat
  • Teamfähigkeit in kollegialer Zusammenarbeit
  • Engagement in der Arbeit mit Menschen mit Behinderungen

Wir bieten:

  • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team mit besten Arbeitsbedingungen
  • Vergütung entsprechend des Rahmentarifvertrages, betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum  31.01.2019 an:


Lebenshilfe Altenburg e.V.

Frau Gudrun Jahn
Parkstraße 1
04600 Altenburg

Ihre Bewerbung wird unmittelbar nach Eingang an den Hauptamtlichen Vorstand, Herr Norbert Wendt weitergeleitet.
Für Fragen steht Ihnen Frau G. Jahn Tel.: 03447-852911 gern zur Verfügung