Stellenausschreibung – Hilfskraft Küche

 

Für den Werkstattbereich – Werkstatt „ Pleißenaue“, Fünfminutenweg Süd 11 in 04603 Windischleuba

suchen wir ab sofort eine

Hilfskraft für unsere Küche (m/w) befristet für 1 Jahr; mit dem Ziel Festeinstellung in Teilzeit 30 Wochenstunden.

Die Stelle ist dem Leiter des Bereiches Arbeit & Bildung zugeordnet.

 

Erläuterungen zum ausschreibenden Bereich

Die Werkstatt für behinderte Menschen der Lebenshilfe Altenburg e. V. ist nach § 219 Abs.1 SGB IX eine Einrichtung zur Teilhabe am Arbeitsleben, sie dient der Eingliederung behinderter Erwachsener in das Arbeitsleben.

Wir suchen eine freundliche, kompetente, einsatzfreudige, Küchenhilfe für die Sicherstellung der Versorgung unserer Klienten in der Betriebsstätte Nord 13.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

    • Vorbereitung und Ausgabe der Speisenversorgung Frühstück/ Mittag in der Betriebsstätte Nord 13
    • Abrechnung der Einnahmen, Bedienung Kasse
    • Erledigung Abwasch
    • Kontrolle der fachgerechten Lagerung der Speisen in der Betriebstätte Nord 13
    • innerbetriebliche Speisenverteilung
    • Bereitstellung von Speisen für Feste und Feierlichkeiten
    • sachgerechte Entsorgung
    • alle anfallenden Reinigungsarbeiten im Küchenbereich und Speisesaal
    • ansprechendes Anrichten der Speisen
    • Einbringung von Vorschlägen zum Speisenangebot

Das sollten Sie mitbringen:

    • Berufsabschluss als Koch/Köchin oder Erfahrungen in der Tätigkeit als Küchenfachkraft/- helferin oder Hauswirtschafterin
    • Identifizierung mit dem Leitbild der Lebenshilfe Altenburg
    • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

Fachliches Anforderungsprofil:

    • nach Möglichkeit 2-jährige Berufserfahrung im Küchenbereich oder als Hauswirtschafterin
    • PC-Kenntnisse für Microsoft Office Anwendungen und Kassensysteme
    • sichere Kenntnisse der Lebensmittelhygiene und Qualitätssicherung
    • sichere Kenntnisse der Lebensmittelverarbeitung
    • gegebenenfalls Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung


persönliches Anforderungsprofil:

    • Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Flexibilität und Kreativität
    • Empathie
    • hohes Maß an Toleranz und Akzeptanz
    • Selbständige und vorausschauende Arbeitsweise
    • Hohe Sozialkompetenz
    • Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit
    • kooperatives und motivierendes Arbeitsverhalten
    • Zuverlässigkeit bei der Durchführung von Hygienestandards
    • Vorbildwirkung bei der Einhaltung des Arbeitsschutzes, der Hygiene und der Werkstattordnung
    • Bereitschaft zur Mitarbeit bei Veranstaltungen und Angeboten der Lebenshilfe
    • Bereitschaft zur flexiblen Gestaltung ihrer Arbeitszeiten entsprechend dem Bedarf


Wir bieten:

    • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team mit besten Arbeitsbedingungen
    • Vergütung entsprechend des Rahmentarifvertrages
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Lebenshilfe Altenburg e.V.

Frau Gudrun Jahn
Parkstraße 1
04600 Altenburg
per E-Mail: g.jahn@lebenshilfe-altenburg.de

Ihre Bewerbung wird unmittelbar nach Eingang an die Leiterin des Bereiches Arbeit & Bildung weitergeleitet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Christine Seiler Tel.: 03447 / 8529-22 gern zur Verfügung