Stellenausschreibung – Gruppenleiter – Teilzeit / Vollzeit (m/w/d)

 

Für den Werkstattbereich – Werkstatt „ Pleißenaue“, Fünfminutenweg Süd 11 in 04603 Windischleuba

suchen wir ab sofort einen

Gruppenleiter – Teilzeit / Vollzeit

Die Stelle ist der Leiterin des Bereiches Arbeit & Bildung zugeordnet.

 

Erläuterungen zum ausschreibenden Bereich

Die Werkstatt für behinderte Menschen der Lebenshilfe Altenburg e. V. ist nach § 219 Abs.1 SGB IX eine Einrichtung zur Teilhabe am Arbeitsleben, sie dient der Eingliederung behinderter Erwachsener in das Arbeitsleben. Unser ausgebildetes Fachpersonal betreut, fördert und begleitet die behinderten Menschen an ihren Arbeitsplätzen je nach individuellem Hilfebedarf.

Wir suchen eine gestandene Persönlichkeit mit Empathie gegenüber Menschen mit Behinderung, die mit sozialem Engagement aber auch Durchsetzungsvermögen eine Arbeitsgruppe innerhalb des Bereiches anleiten, betreuen und führen kann.

Folgende Schwerpunktaufgaben erwarten Sie:

  • Sie fördern, begleiten und betreuen die Werkstattmitarbeiter innerhalb des Arbeitsprozesses unter Berücksichtigung der individuellen Behinderung im Arbeitsbereich.
  • Sie sind verantwortlich für die termin-und qualitätsgerechte Bearbeitung der Aufträge.
  • Sie unterstützen je nach individuellem Bedarf der Werkstattmitarbeiter und geben Hilfestellung bei der Auftragsbearbeitung. Sie erstellen Unterlagen zur Qualifizierung der Werkstattmitarbeiter innerhalb des Arbeitsbereiches.
  • Sie beobachten und Dokumentieren die Entwicklung und Leistungsmöglichkeiten der Werkstattmitarbeiter und arbeiten an der Erstellung erforderlicher Berichte mit.
  • Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung der arbeits-und brandschutztechnischen Bestimmungen in ihrem Bereich, die Auswahl geeigneter Medien und für die entsprechenden Belehrungen.
  • Anleitung der WMA innerhalb durchzuführender Praktika während der Teilnahme BBB
  • Begleitung, Förderung und Betreuung der Werkstattmitarbeiter auf ausgelagerten Arbeitsplätzen auf dem ersten Arbeitsmarkt

fachliches Anforderungsprofil:

  • Mindestanforderung Facharbeiter oder Meisterabschluss, und mehrjährige Berufserfahrung im ausgeübten Beruf bevorzugt in einer der folgenden Fachrichtungen (z B. Metall /CNC ; Elektrotechnik; Graphik/Design; Hauswirtschaft; o ä.)
  • hohes Maß an technischem Verständnis durch sich ändernde Arbeitsanforderungen/Arbeitsaufgaben im Arbeitsbereich
  • Führerschein Klasse B (PKW) sowie Bereitschaft zur Personenbeförderung (PKW, Kleinbus)
  • Vorlage erweitertes Führungszeugnis
  • Nachweis Sonderpädagogische Zusatzausbildung (SPZ), bzw. Ausbildung zur geprüften Fachkraft zur Arbeits- und Berufsförderung in Werkstätten für Menschen mit Behinderung ( gFAB ) bzw. Bereitschaft diesen Nachweis berufsbegleitend zu erwerben.
  • gute anwendungsbereite Computerkenntnisse

persönliches Anforderungsprofil:

  • Engagement für die Förderung der Menschen mit Behinderung innerhalb der beruflichen Rehabilitation und arbeitsbegleitender Angebote
  • lösungsorientierte und innovative Denk- und Arbeitsweise
  • Kooperationsfähigkeit
  • Bereitschaft zu innovativem Denken
  • Teamfähigkeit
  • Loyalität
  • Selbständigkeit und vorausschauende Arbeitsweise
  • Strukturiertes, zeitorientiertes Handeln
  • Empathie und Einfühlungsvermögen
  • Bereitschaft zur Fort- / Weiterbildung

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team mit besten Arbeitsbedingungen
  • Vergütung entsprechend des Rahmentarifvertrages PATT
  • Möglichkeit zur fachlichen Fort- und Weiterbildung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Lebenshilfe Altenburg e.V.

Frau Christine Seiler
Parkstraße 1
04600 Altenburg

per E-Mail: C.Seiler@lebenshilfe-altenburg.de

Für Fragen steht Ihnen Frau Christine Seiler Tel.: 03447 / 8529 – 22 oder 0174 / 344 16 42 gern zur Verfügung.