Stellenausschreibung – Fachkräfte (m/w/d) in der Betreuung für Familien mit besonderem Hilfebedarf – unbefristet – Teilzeit/Vollzeit

 

Für den Bereich Ambulant begleitete Elternschaft und Integrationshilfe in Schule/Freizeit,

suchen wir ab sofort in Teilzeit oder Vollzeit

Fachkräfte (m/w/d) in der Betreuung für Familien mit besonderem Hilfebedarf

Die Stelle ist der Bereichsleitung der Ambulant begleiteten Elternschaft zugeordnet.

Erläuterungen zum ausschreibenden Bereich

Die Lebenshilfe Altenburg ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahr 1990 gegründet wurde.
Über 180 engagierte Mitarbeiter an mehreren Standorten haben sich zum Ziel gesetzt, dass Menschen mit Behinderung so selbstständig wie möglich leben können.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

    • Sozialpädagogische und heilpädagogische nutzerorientierte Unterstützung von Menschen mit Behinderungen und ihren Kindern
    • Begleitung, Beratung und Unterstützung von leistungsberechtigten Eltern bzw. Elternteilen bei der alltäglichen Lebensführung, Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
    • Anleitung und Assistenz von Familien im Rahmen der Hilfeplanung
    • Stärkung der Erziehungskompetenzen der Eltern/Eltern-Kind-Beziehung
    • Sicherung des Kindeswohls
    • Vernetzung im Sozialraum
    • Begleitung und Unterstützung in der Schule von Kindern und die Durchführung erlebnispädagogischer Angebote im Freizeitbereich
    • Zusammenarbeit mit Behörden

Das sollten Sie mitbringen:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannter Erzieher/-in, Heilerziehungspfleger/in, ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, Studium Soziale Arbeit, Studium in Pädagogik oder vergleichbare Qualifikationen.
    • Einfühlungsvermögen, Geduld und Umsicht im Umgang mit Menschen mit Behinderung
    • Zuverlässigkeit und Diskretion in allen Angelegenheiten
    • Selbständige, vorausschauende, bereichsübergreifende und präzise Arbeitsweise
    • Fachliche Kompetenz in der Pädagogik, Methodik und Beratung
    • Sichere Kommunikation nach innen und außen
    • Bereitschaft zur flexiblen Einsatzplanung
    • Führerschein Klasse B
    • Identifizierung mit dem Leitbild, der Strukturen und den Angeboten des Lebenshilfe Altenburg e.V.

Wir bieten:

    • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team mit besten Arbeitsbedingungen
    • Vergütung entsprechend des Rahmentarifvertrages und Jahressonderzahlung
    • Betriebliche Altersvorsorge und Möglichkeit der Entgeltumwandlung
    • Betriebliches Gesundheitsmanagement
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Zuschläge für Arbeit an Sonn- und Feiertagen
    • Bikeleasing

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Lebenshilfe Altenburg e.V.

Frau Stephanie Huhn
Parkstraße 1
04600 Altenburg
per E-Mail: S.Huhn@lebenshilfe-altenburg.de

Ihre Bewerbung wird unmittelbar nach Eingang an Frau Wittig weitergeleitet. Für Fragen stehen wir Ihnen unter Tel.: 03447 / 8529-77 gern zur Verfügung.