Stellenausschreibung – Erzieher/in – unbefristet 30h variabel in der Integrativen Kindertagesstätte „Pusteblume“

 

Für die Integrative Kindertagesstätte „Pusteblume“ der Lebenshilfe Altenburg e.V.

suchen wir ab sofort

einen/eine Erzieher/in – unbefristet – 30 Stunden variabel, abhängig von der Anzahl und vom Alter der Kinder.

Erläuterungen zum ausschreibenden Bereich

Die Lebenshilfe Altenburg ist ein gemeinnütziger Verein, der im Jahre 1990 gegründet wurde. Unser Ziel ist es, das Menschen mit Behinderung so selbstständig wie möglich leben können und ihnen so viel Unterstützung wie möglich zuteilwird. Unsere integrative Kindertagesstätte bietet zurzeit Platz für 71 Kinder, davon 12 für Kinder mit besonderem Förderbedarf und/oder mit Behinderung im Alter von zwei Jahren bis Schuleintritt.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

    • Gesamte pädagogische Betreuung der Kinder im Sinne des konzeptionellen und organisatorischen Rahmens der Einrichtung
    • Schriftliche Vor- und Nachbereitung der pädagogischen Arbeit
    • Durchführung gezielter Lernangebote und Projekte entsprechend der Einrichtungskonzeption
    • Qualifiziertes Beobachten der individuellen Situation sowie des Entwicklungsstandes der Kinder
    • Dokumentation der kindlichen Entwicklung
    • Elternarbeit
    • Teilnahme an Team- und Dienstberatungen
    • Netzwerkarbeit
    • Umsetzung des Thüringer Bildungsplan bis 18 Jahre

Das sollten Sie mitbringen:

    • Identifizierung mit dem Leitbild der Lebenshilfe Altenburg
    • Erweitertes Führungszeugnis

Fachliches Anforderungsprofil:

    • Abgeschlossene Ausbildung als „Staatlich anerkannter Erzieher/in“
    • Erfahrung mit der Tätigkeit in einer Kindereinrichtun

persönliches Anforderungsprofil:

    • Empathie
    • Teamfähigkeit
    • Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten
    • Spielen eines Instrumentes ist wünschenswert
    • Computerkenntnisse
    • Flexibilität

Wir bieten:

    • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld
    • Vergütung entsprechend des Rahmentarifvertrages
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum  30.11.2019 an:

Lebenshilfe Altenburg e.V.

Frau Gudrun Jahn
Parkstraße 1
04600 Altenburg
per E-Mail: G.Jahn@lebenshilfe-altenburg.de