Stellenausschreibung – Einrichtungsleiter (m/w/d) in der Besondere Wohnform August-Bebel-Straße Altenburg – unbefristet

 

Für die Besondere Wohnform August-Bebel-Straße Altenburg

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen/eine Einrichtungsleiter /in

 

unbefristet in Teilzeit oder Vollzeit nach Absprache.

Die Stelle ist dem Hauptamtlichen Vorstand zugeordnet.

Erläuterungen zum ausschreibenden Bereich

In der besonderen Wohnform August-Bebel-Str. werden 18 Bewohner*innen betreut, die über grundlegende soziale Kontakte, lebenspraktische Fähigkeiten und Kompetenzen verfügen. Ein Team von Fachkräften steht den Bewohnern hierbei kompetent und beratend zur Seite.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

  • verantwortliche Leitung und fachliche Weiterentwicklung der besonderen Wohnform und seiner tagesstrukturierender Maßnahmen
  • Führung und pädagogische Anleitung des Teams
  • Ausführung operativ anfallender Arbeiten
  • administrative, organisatorische und konzeptionelle Aufgaben
  • sichere Kommunikation nach innen und außen
  • Mitarbeit an übergreifenden Projekten und auf den Leitungsebenen in den Bereichen Wohnen und Begleiten

Das sollten Sie mitbringen:

  • Erfüllung der fachlichen und persönlichen Anforderungen entsprechend § 2 und § 3 der HeimPersV.
  • Identifizierung mit dem Leitbild der Lebenshilfe Altenburg
  • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses

Fachliches Anforderungsprofil:

  • Soziale und fachliche Führungskompetenz
  • reflektierendes, kooperatives und motivierendes Führungsverhalten
  • Teamfähigkeit, Organisations- und Planungskompetenz
  • beherrschen von Planungs- und Controlling Instrumenten
  • sicherer Umgang mit EDV
  • sicherer Umgang mit dem Sozialrecht, besonders SGB IX

persönliches Anforderungsprofil:

  • Zuverlässigkeit und Diskretion in allen Angelegenheiten
  • Loyalität und Neutralität
  • Selbständigkeit und vorausschauende Arbeitsweise
  • einen kooperativen Führungsstil mit der Bereitschaft die Unternehmenskultur der Lebenshilfe mit zutragen
  • verantwortungsvolle Zusammenarbeit mit Bewohner*innen, Angehörigen, Betreuern und Kostenträgen
  • Professionelle Kommunikation nach innen und außen
  • sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Repräsentation der Einrichtung in der Öffentlichkeit

Wir bieten:

  • Ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team mit besten Arbeitsbedingungen
  • Vergütung entsprechend des Rahmentarifvertrages
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte per Post oder E-Mail an:

Lebenshilfe Altenburg e.V.

Frau Kerstin Haferstroh
Parkstraße 1
04600 Altenburg

per E-Mail: K.Haferstroh[@]lebenshilfe-altenburg.de