Stellenausschreibung – Bildungsbegleiter – Vollzeit

 

Für den Werkstattbereich – Werkstatt „ Pleißenaue“, Fünfminutenweg Süd 11 in 04603 Windischleuba

suchen wir ab 01.12.2019

eine / einen Bildungsbegleiter – unbefristet in Vollzeit.

Die Stelle ist dem Leiter des Bereiches Arbeit & Bildung zugeordnet.

 

Erläuterungen zum ausschreibenden Bereich

Die Werkstatt für behinderte Menschen der Lebenshilfe Altenburg e. V. ist nach § 219 Abs.1 SGB IX eine Einrichtung zur Teilhabe am Arbeitsleben, sie dient der Eingliederung behinderter Erwachsener in das Arbeitsleben. Unser ausgebildetes Fachpersonal betreut, fördert und begleitet die behinderten Menschen an ihren Arbeitsplätzen je nach individuellem Hilfebedarf.

Folgende Aufgaben erwarten Sie:

    • Begleitung der Teilnehmer während ihrer Zeit der beruflichen Bildung im Eingangsverfahren und Berufsbildungsbereich der Werkstatt
    • Planung und Durchführung von Bildungsangeboten entsprechend den Bedarfen
    • Begleitung und Bindeglied zwischen den verschiedenen Lernorten
    • Gespräche mit den Teilnehmern, deren Angehörigen, Betreuern und weiteren Kooperationspartnern
    • Zusammenarbeit mit dem Begleitenden Dienst und weiteren Fachdiensten
    • Durchführung von Kompetenzanalysen und Erstellung von Dokumentation
    • Erstellung von Arbeitsproben und Lehrmitteln

Das sollten Sie mitbringen:

    • Identifizierung mit dem Leitbild der Lebenshilfe Altenburg
    • die Bereitschaft ein Fahrzeug zu führen und Personen zu befördern
    • Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses
    • Ihnen liegt die berufliche Bildung von Menschen mit Behinderung am Herzen
    • Sie besitzen das notwendige Einfühlungsvermögen und Geschick für den Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen, seelischen Behinderungen oder herausforderndem Verhalten und sind bereit sich in dieser Thematik weiter fortzubilden
    • Sie verfügen über pädagogische, soziale und kommunikative Kompetenzen.
    • Sie besitzen Organisationskompetenz und ein stark kundenorientiertes Verhalten
    • Sie verfügen über gute EDV-Kenntnisse

Fachliches Anforderungsprofil:

    • Sie haben einen technischen und/oder handwerklichen Facharbeiterabschluss
    • idealerweise verfügen Sie über die Sonderpädagogische Zusatzausbildung oder besitzen einen vergleichbaren anerkannten Abschluß mit Ausbildereignung
    • Sie verfügen über eine mindestens zweijährige Berufserfahrung

persönliches Anforderungsprofil:

    • Zuverlässigkeit und Diskretion in allen Angelegenheiten
    • Loyalität
    • Selbständigkeit und vorausschauende Arbeitsweise
    • Teamfähigkeit mit der Bereitschaft die Unternehmenskultur der Lebenshilfe mit zu tragen

Wir bieten:

    • ein vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem aufgeschlossenen Team mit besten Arbeitsbedingungen
    • Vergütung entsprechend des Rahmentarifvertrages
    • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Lebenshilfe Altenburg e.V.

Frau Gudrun Jahn
Parkstraße 1
04600 Altenburg

Ihre Bewerbung wird unmittelbar nach Eingang an Christine Seiler weitergeleitet.

Für Fragen steht Ihnen Frau Seiler unter Tel.: 03447 / 8529-22 gern zur Verfügung