Frühförderung

Frühe Hilfe ab der Geburt


Unsere Angebote


Beratung
  • Kostenfreies Offenes Beratungsangebot
  • Linkshänderberatung auf Heilmittelverordnung
Vereinbaren Sie einfach einen Termin: telefonisch, per Mail oder über die Postkarte.

Förderung
  • Heilpädagogik …
    …für Kinder, die Auffälligkeiten oder Störungen in ihrer körperlichen, geistig-seelischen oder sozialen Entwicklung aufweisen
    …mit dem Ziel Einschränkungen der Teilhabe am sozialen Leben zu verhindern oder zu mindern
  • Variable Gruppenangebote, z.B.:
    - Marburger Konzentrationstraining (auch auf Selbstzahlerbasis)
    - Spielkreis für Kinder von 0 Jahre bis Eintritt in eine Kita
    - Psychomotorik
Therapie
  • Physiotherapie
    z.B. Behandlung von Bewegungsstörungen, Cranio-Sacral-Osteopathie, Bobath, Vojta, Babymassage, Babyturnen
  • Logopädie
    z.B. Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen, Padovantherapie, …
  • Ergotherapie
    z.B. Behandlung von Entwicklungs-, Verhaltens- und Wahrnehmungsstörungen, Bobath, Sensorische Integration, Linkshändertraining
Elternbegleitung
Die Frühförderstelle gehört zum Netzwerk Kinderschutz und Frühe Hilfen und arbeitet eng mit allen Partnern zusammen. Wir beraten Sie gern zu weiterführenden oder individuellen Hilfsangeboten.

Unsere Partner
unter anderem:
  • Kinderärzte/innen
  • Kostenträger
  • Familienhebammen
  • Kliniken
  • Sozialpädiatrische Zentren
  • Beratungsstellen
  • Familienhilfe und Jugendhilfe

Foto-Impressionen der Frühförderung

Kontaktinformationen

Fahrstuhl vorhanden, barrierefrei
Zentrale Lage, Parkplätze direkt hinter dem Gebäude
Ansprechpartner
Frau Anja Fülle
Bereichsleiterin

Interdisziplinäre Frühförder- und Beratungsstelle
Parkstraße 1
04600 Altenburg

Tel.: 0 34 47 / 85 29 71
Fax.: 0 34 47 / 85 29 79
Mail: fruehfoerderung[@]lebenshilfe-altenburg.de